Aufsatz | Ethik, Politik und Dichtung in Pounds “Patria mia”

Ralf Lüfters Aufsatz “Ethik – Politik – Dichtung. Pounds Patria mia” behandelt im Ausgang von Ezra Pounds früher Schrift Patria mia die Frage, was politische Dichtung ist. “Früh” ist diese Schrift nicht in erster Linie, weil sie 1910 vom damals 25-jährigen Dichter verfasst wurde, sondern weil sie die Nähe jener Frühe hält, d.h. des freien unumstößlichen Anfangs, in dessen Anspruch sein Werk im Ganzen steht und aus dem sich der in eigentümlichem Sinn politische Charakter seiner Dichtung bestimmt.

Links: Henri Gaudier-Brzeska, Wrestlers (1913)

Lüfter - Pounds Patria mia